WELTOSCHAUN » Blog Archive » 07.02.-11.02.2014 oh wie schön ist Panama …

07.02.-11.02.2014 oh wie schön ist Panama …

Bisher gefahrene KM: 23.562 km

07.02.14 nach dem Abladen der Bikes ging es von Cadi nach Panama City. Cadi ist ein kleines Fischerdorf mit 3 Hütten sonst nix, wo wir mit dem Segelschiff ankamen. Auf dem Weg nach Panama City mussten wir noch am Flughafen vorbei um unsere Einreisepapier für die Bikes zu bekommen. Unsere Pässe wurden von der Polizei auf dem Segelschiff gestempelt. Das war super.

So, in Panama City angekommen ging die große Sucherei nach einem Hostel los. Jetzt haben Nicki und Tina auch festgestellt, dass das alles nicht so einfach ist. Nach langem suchen haben wir dann endlich ein “Hotel” gefunden. Auf den ersten Blick sah das ganz gut aus aber der zweite Blick ……. ich möchte garnicht groß drauf eingehen, außer das es innen aussah wie in einem Gefängnis wo jeder seine Zelle hat.

image

Wir haben dort drei Tage verbracht und waren in der Altstadt unterwegs, ist wirklich schön hier.

Voll ...

Voll …

Leer ....

Leer ….

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Petzi's neues Auto

Petzi’s neues Auto

image

image

…einen Tag machten wir (Tina, Nicki und ich) einen Mädelsausflug mit dem Fahrrad durch Panama, mei das war lustig und schön …

image

image

image

… Wir haben es sogar geschafft, bei diesen “super Fahrrädern” die Kette wieder rein zu machen … Ausgeschaut haben wir wie die Schweine …
image

… So wie wir ausgesehen haben sind wir dann in ein Hotel und haben die Aussicht auf Panama von einer schönen Terrasse mit einem glas Wein genossen, a bissl peinlich war uns das schon in so einem Hotel zu sein und wie Zigeunerinnen auszusehen, aber manchmal ist es am besten und lustigsten wenn man spontan ist …

image

image

… Am nächsten Tag waren wir dann mit den Männern (Peter, Billy und Arturo) den Panamakanal anschauen …
Der Panamakanal ist eine etwa 82 km lange Wasserstraße, die den Atlantik mit dem Pazifik für die Schifffahrt verbindet und somit die Fahrt um das Kap Hoorn an der Südspitze Südamerikas erspart. Der Kanal wurde 1914 eröffnet und ist einer der wichtigsten Wasserstraßen der Welt (ca. 14.000 Schiffe pro Jahr).

image

image

… Es ist schon wirklich erstaunlich, wie die riesigen Containerschiffe durch den Panamakanal geschleust werden …

image

image

image

image

image

Unser Rancher

Unser Rancher

image

Unser Crocodile Billy, immer für einen Spaß zu haben

Unser Crocodile Billy, immer für einen Spaß zu haben

Am Abend waren wir dann in der historischen Altstadt unterwegs und haben durch Zufall einige Leute vom Segeltörn getroffen, schee wars…

image

image

Am nächsten Tag fuhren wir dann weiter durch Panama nach David. Dort fanden wir ein super Hostel. Die Strecke dorthin verlief durch das schöne Panama.

image

image

Unseren Motorrädern geht’s gut obwohl wir unglaublich “aufgepackelt” sind seitdem wir zwei Personen mehr sind aber trotzdem “fährt” alles und Nicki und Tina fühlen sich auch sehr wohl. Die beiden wollen nicht mehr heim.

Den Tag drauf ging’s dann weiter Richtung Grenze Costa Rica. Wow, die Strecke verlief über die Berge Panamas mit einer tollen Landschaft und durch Regenwälder und viel Klimawechsel. Mal heiß und sonnig und dann wieder Regen, dass war richtig angenehm.

image

image

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.